Corona-Hygienekonzept und Verhaltensregeln während des Besuchs

In unseren Räumlichkeiten gelten derzeit folgende von der niedersächsischen Landesregierung vorgeschriebenen Regeln. Die Einhaltung dieser Regeln ist Bestandteil unseres Hygienekonzepts und müssen zwingend eingehalten werden. Bei Verstößen gegen unsere Vorschrift sind wir leider gezwungen, die betreffenden Personen vom Betrieb auszuschließen.


Die aktuelle Corona Warnstufe und die damit verbundenen Regeln findest du auf unserer STARTSEITE.

Während des Aufenthalts

Während des gesamten Besuchs besteht ab den Betreten des KartCenter Hildesheim Maskenpflicht. Nur FFP2 oder OP-Masken sind zugelassen. Während ein Helm getragen wird entfällt die Maskenpflicht, dann muss jedoch IMMER der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden. 



Während des gesamten Aufenthalts muss ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu Personen aus anderen Haushalten eingehalten werden.


Nutzt die vorhandenen Desinfektionsstellen entsprechend der Anleitungen. Flächen werden regelmäßig von unserem Team gereinigt und desinfiziert.

Gemäß der Corona-Verordnung sind wir verpflichtet, eure Kontaktdaten zu erheben, damit im Fall einer Infektion eine Nachverfolgung stattfinden kann. Zur Vereinfachung der Erhebung kann der Erfassungsbogen hier heruntergeladen werden.  Außerdem kann hierzu auch vor Ort die LucaApp genutzt werden. Dafür wird ein aktiver Luca-Account benötigt.

Beachtet die vor Ort aushängenden Informationen und befolgt die Anweisungen unseres Teams.

Zuschauer sind sind in unserem Streckenbereich leider nicht möglich um den Mindestabstand für die fahrende Kundschaft sicherstellen zu können.. Mitgereiste Personen können unsere Gastronomie in Anspruch nehmen. Hierzu muss an einem Tisch platzgenommen werden. Der Verzehr von Getränken ist nur an den Tischen möglich. Zu anderen Besuchern muss immer der Mindestabstand eingehalten werden.